Rechtsanwalt Andrés Heyn

Law as a Service in IP and IT

30. November 2017
von Rechtsanwalt Heyn
Keine Kommentare

Rechtsnews mit Peppa Pig!

  Da wir bekanntlich keine neue Bundesregierung haben, gibt es auch keine urheberrechtlichen Neuigkeiten aus Berlin. Dennoch gibt es ab und an erfreuliche und erstaunliche News und Entscheidungen des EuGH, wie etwa diese hier. RTI gegen VCAST: Der Europäische Gerichtshof … Weiterlesen

7. August 2017
von Rechtsanwalt Heyn
Keine Kommentare

Aktuelle Entwicklungen im Urheber- und Medienrecht 1. Halbjahr 2017

  Selten ist eine derartige Dichte von neuen Rechtsentwicklungen wie in diesem Halbjahr zu verzeichnen gewesen, was sicherlich auch mit dem bevorstehenden Ende der Legislaturperiode im Zusammenhang stand. Hier ein Überblick über die aktuellen Entwicklungen: a) EU-Ebene Auf EU-Ebene wird … Weiterlesen

7. Januar 2017
von Rechtsanwalt Heyn
Keine Kommentare

Die Top Ten der Rechtsentwicklungen im Jahr 2016 im Urheber- und Internetrecht

Das Jahr 2016 wird für viele Menschen wegen der vielen terroristischen Anschläge, sowie Entwicklungen wie dem überraschenden „Brexit“, der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten, dem Tod vieler prominenter Musiker und Schauspieler und neuer Phänomene in Social-Media wie „Hatespeech“ und … Weiterlesen

27. April 2016
von Rechtsanwalt Heyn
Keine Kommentare

Update Urheber- und Datenschutzrecht 2016

Das neue EuGH-Urteil zur Haftung bei offenen kommerziellen WLAN-Netzen hat für sehr viel Aufsehen gesorgt. http://docs.dpaq.de/11278-pm_eugh-urteil_offenes_wlan_mcfadden.pdf Die Entscheidung wird eventuell auch Änderungsbedarf in Bezug auf die von der Bundesregierung verabschiedete TMG-Novelle zu WLAN auslösen. Das Urteil gibt dem Urheberrechtsinhaber gegen … Weiterlesen

18. November 2015
von Rechtsanwalt Heyn
Keine Kommentare

Filmrecht: Die fünf häufigsten Irrtümer bei Cast-und Crewverträgen

Die sog. Teamverträge stellen einen wesentlichen Teil des Produktionsprozesses für eine Filmproduktion dar. Hierbei sind sehr viele arbeitsrechtliche Bestimmungen zu beachten, insbesondere auch das neue Mindestlohngesetz. Auch im Bereich der Rückstellungen gibt es diverse komplexe Fragestellungen. Einige in der Praxis … Weiterlesen

26. März 2014
von Rechtsanwalt Heyn
Keine Kommentare

Die Top 5 der Entscheidungen im Online- und Datenschutzrecht 2014

In der EuGH-Rechtsprechung hat es im Jahr diverse „Meilensteine“ gegeben. Hingegen bleibt der deutsche Gesetzgeber weitgehend im Wartezustand, insbesondere wegen der nach wie vor ergebnisoffenen Lage bei der EU-Datenschutzverordnung. Auch im Bereich des ehemals geplanten Beschäftigtendatenschutzgesetzes  und im Urheberrecht herrscht … Weiterlesen